Woche 3 - Tag 3

Rotkohl-Birnen-Salat

shutterstock_216305410

Petersilie enthält eine Fülle an Vitalstoffen und ist vor allem reich an Chlorophyll, das sowohl die Blutreinigung unterstützt als auch die Leber- und Nierenfuktion. Gerade im frischen Salat macht sie sich gut!

1/2 kleiner Rotkohl
1 reife feste Birnen
2 EL gehackte Petersilie
2 EL Walnusskerne (grob gehackt)
2 EL Zitronesaft
1 EL Walnussöl
1/2 TL flüssiger Honig
Meersalz & Pfeffer

– 414 kcal – 

  1. Den Rotkohl waschen und auf einem Gemüsehobel fein hobeln. In einer großen Schüssel mit etwas Meersalz mischen und mit den Händen 5 Minuten kräftig durchkneten. Beiseite stellen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie leicht gebräunt sind.
  3. Die Birne vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden.
  4. Für das Dressing, Walnussöl, Zitronensaft und Honig mit etwas Salz und Pfeffer vermengen.
  5. Das Dressing gemeinsam mit der Birne, Petersilie und Walnüssen zum Rotkohl geben und alles gründlich miteinander vermengen. Auf einen Teller geben und genießen.


Rezept bewerten: