Woche 3 - Tag 6

Rezepte des Tages


Morgens: Carrot Coco Shake

1 Karotte
1 Orange
1 Pck. UpGreatLife Coco Fit Powder (5 g)
20 g Walnüsse
150 g Soja-Joghurt
100 ml Wasser
etwas geriebener Ingwer

– 262 kcal –

  1. Karotte und Orange waschen und schälen. Anschließend in kleine Stücke schneiden.
  2. Alle Zutaten in einen Mixer geben und auf höchster Stufe pürieren.

Vormittags: Moringa Oat Smoothie

1 Flasche UpGreatLife Moringa Smoothie
2 TL Haferflocken

– 152 kcal –

  1. Haferflocken in den Smoothie einrühren und für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Mittags: Brokkoli Basilikum Suppe

1/2 Brokkoli
1 kleine Zwiebel
1 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
4 EL Mandelmilch
2 Handvoll Basilikumblätter
Salz und Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft

– 196 kcal –

  1. Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Die Brokkoliröschen dazu geben und kurz anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Ein paar der Basilikumblätter beiseite legen. Die restlichen Blätter zur Suppe geben und diese fein pürieren.
  4. Die Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Suppe in eine Schüssel geben und mit den übrigen Basilikumblättern garnieren.

Tipp: Basilikum enthält vergleichsweise mehr Vitamin C als Zitronen. Gebe ein paar Blätter in gekühltes Wasser, so hast Du nicht nur ein erfrischendes Getränk, sondern auch wichtige Nährstoffe. 


Nachmittags: Herbal Harmony Tee + 2 Hafercookies

UpGreatLife Herbal Harmony Tee

Zutaten für ca. 10 Hafercookies:
1 reife Banane
70 g zarte Haferflocken
20 g Chia-Samen
20 g getrocknete Cranberries
3 TL Kokosöl
1 Prise Zimt

– 72 kcal (2 Cookies) –

  1. Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Banane zu einem feinen Mus zerdrücken, in eine Schüssel geben.
  3. Die restlichen Zutaten nach und nach hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Kleine Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit einem Löffel oder der Handfläche zu einer Cookieform formen.
  5. Die Cookies in den Backofen geben und rund 15 Minuten backen.

Tipp: Aus dieser Menge entstehen ca. 10 Cookies á 36 Kalorien. Nehme Dir jeden Tag 2 Cookies mit zur Arbeit und habe sie zur Hand, wenn Dich der Heißhunger plagt.


Abends: Gelbes Curry mit Tofu

100 g Tofu
1/2 Zucchini
1 Karotte
1/2 Paprika
1 Stück Ingwer
100 ml fettarme Kokosmilch
1 TL Currypulver
1 TL Kokosöl
1 TL Sojasauce
Limettensaft
Salz und Pfeffer

– 352 kcal –

  1. Den Tofu in Stücke schneiden, mit der Sojasauce in eine Schüssel geben und darin wenden.
  2. Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Kokosöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Tofu dazu geben. Bei mittlerer Hitze für 5 Minuten braten.
  4. Gemüse hinzugeben und ebenfalls unter Rühren braten.
  5. Nach ca. 5 Minuten Kokosmilch, Curry, Salz, Pfeffer und Limettensaft hinzugeben. Die Hitze etwas reduzieren und weitere 10 bis 15 Minuten köcheln lassen.


Rezept bewerten: