Woche 3 - Tag 6

Rezepte des Tages


Morgens: Grüne Smoothie Bowl

1 Flasche UpGreatLife Green Detox Smoothie
1 Pck. UpGreatLife Inner Balance Powder
3 EL Chia Samen
1/2 Banane
1 Kiwi
1 TL Kokosraspeln

– 362 kcal –

  1. Detox Smoothie, Inner Balance Powder und Chia Samen in einem Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren und in eine Schüssel geben.
  2. Die Banane in Scheiben schneiden und die Kiwi schälen und dann achteln. Die Smoothie Bowl mit der Banane, Kiwi und den Kokosrapseln garnieren.

Tipp: Kühle Deinen Smoothie über Nacht. So schmeckt die Bowl noch erfrischender.


Vormittags: Zitronen Cayenne Wasser

Saft 1/2 Zitrone
1/8 TL Cayenne Pfeffer
250 ml Wasser
1 TL Ahornsirup (optional)

– 10 kcal –

  1. Presse den Saft der Zitrone aus und gebe ihn gemeinsam mit dem Wasser, Cayenne und Ahornsirup in ein großes Glas. Vermenge die Mischung mit einem großen Löffel.

Tipp: Dieses Rezept ist von der Zitronensaft-Kur, auch Master Cleanse genannt, inspiriert und soll aufgrund der Zutaten die Entgiftung, Entschlackung sowie Fettverbrennung anregen. Im Original Rezept ist ebenfalls Ahornsirup enthalten, Du kannst es aber auch ohne probieren.


Mittags: Detox Salat

1 Handvoll Babyblattspinat
1/2 Grapefruit
1/2 Avocado
1/2 gelbe Paprika
1 kleine rote Zwiebel
1/4 Gurke
3 EL Kichererbsen (gegart aus dem Glas)

Dressing:
2 EL Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Meersalz, Pfeffer

– 382 kcal –

  1. Den Babyblattspinat waschen und trocken schleudern. Die Grapefruit und die Avocado schälen und in Würfel schneiden. Die Paprika und die Gurke ebenso würfeln. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  2. Die Zutaten für das Dressing gründlich vermengen.
  3. Alle Salatzutaten und das Dressing in eine große Schüssel geben und vermischen. Zum Mitnehmen, kann der Salat auch schichtweise in ein großes Glas gegeben werden und das Dressing in ein kleines, separates Gefäß geben.

Tipp: Die 2. Paprikahälfte wird im Rezept für gefüllte Aubergine heute Abend verwendet. Die 2. Grapefruithälfte im Rezept für das morgige Frühstück und die 2. Avocadohälfte für das morgige Abendessen.


Nachmittags: Herbal Harmony Tee

1 Teebeutel UpGreatLife Herbal Harmony Tee

– 0 kcal –

  1. Wasser für eine Tasse aufkochen und über den Teebeutel gießen. Den Tee 5-6 Minuten ziehen lassen.

Abends: Geschmorte Aubergine mit Tomaten

1 Aubergine
1 EL Sonnenblumenöl
200 g Tomaten aus der Dose
1/2 gelbe Paprika
1 Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
1 EL gehackte Walnüsse
1/4 TL Paprikapulver
1/2 TL getrockneter Oregano
1 Prise Cayenne Pfeffer
1/4 Bund Petersilie
Meersalz, Pfeffer

– 343 kcal –

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Aubergine waschen und halbieren. Das Fruchtfleisch je von links nach rechts und rechts nach links schräg ca. 1 cm tief einschneiden, sodass ein rautenförmiges Muster entsteht. Die Auberginenhälften mit dem Fruchtfleisch nach oben in eine ofenfeste Form legen, mit je einem Teelöffel Sonnenblumenöl bestreichen und etwas Meersalz darüber veteilen. Ein wenig Wasser in die Form geben und die Aubergine m Backofen für ca. 30 Minuten schmoren.
  2. In der Zwischenzeit, die Zwiebeln und den Knoblauch jeweils schälen und fein würfeln. Die Paprikahälfte in grobe Stücke schneiden. Die Petersilie waschen und häxeln.
  3. Die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Pfanne geben und kurz dünsten. Die Tomaten aus der Dose, den Sellerie, die Paprika, Walnüsse und den Oregano dazu geben und auf niedriger Stufe ca. 15 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich verrühren und die Tomaten zerdrücken. Zum Schluss, die Petersilie unterrühren und mit dem Paprikapulver, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die geschmorten Auberginenhälften aus dem Ofen holen und auf einen Teller geben. Die Tomatenfüllung auf die beiden Hälften verteilen.


Rezept bewerten: