Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Geschenk

Wie funktioniert die 100% Geld-zurück-Garantie?

Wenn Du eine Box bestellst, kannst Du diese „testen“ und die Produkte für Tag 1 und 2 ausprobieren.
Gefällt es Dir aus irgendeinem Grund nicht, kannst Du die Box kostenlos an uns zurückschicken. Wir überweisen Dir den vollen Geldbetrag zurück.

Fairer Deal oder? Dann gleich los.

Superfood Box Wählen

Rezepte

Süßkartoffel-Quinoa-Bowl mit Limetten Dressing

Sogenannte „Bowls“ (deutsch: Schalen) eigenen sich wunderbar dazu, mit einer Mahlzeit unterschiedlichste Nähstoffe abzudecken. So wird meist durch einen vollwertigen Getreidebestandteil komplexe Kohlenhydrate und zum Teil auch schon Proteine abgedeckt – wie in diesem Rezept durch die Quinoa. Hinzu kommen gesunde Fette, wie sie zum Beispiel in Avocados und Nüssen enthalten sind, sowie Vitamine und Mineralien, die vor allem durch Gemüse, Salat oder Früchte, aber auch Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse oder Samen geliefert werden.

An dieser Stelle möchten wir Dir unser Rezept für Süßkartoffel-Quinoa-Bowl mit Limetten Dressing vorstellen!

Rezept für Süßkartoffel-Quinoa-Bowl

Zutaten (2 Portionen)

Bowl:

150 g Quinoa
300 ml Gemüsebrühe
1 Süßkartoffel
2 TL Sonnenblumenöl
Meersalz
1/2 Avocado
2 Handvoll Babyblattspinat
2 EL getrocknete Cranberries (oder Rosinen)
10 Walnusshälften

Dressing:

2 EL Olivenöl
Saft einer Limette
1 TL Ahornsirup
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Süßkartoffel gründlich waschen und grob in Würfel schneiden. Auf ein Backblech geben mit 2 TL Sonnenblumenöl und dem Meersalz vermengen. Im Backofen für ca. 25-30 Minuten backen, bis die Kanten leicht braun sind. Zwischendrin ein paar Mal wenden.
  3. Die Quinoa abspülen. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und die Quinoa darin für ca. 20-25 Minuten (oder gemäß Packungsanleitung) köcheln lassen.
  4. In der Zwischenzeit, die Avocado schälen, halbieren und eine Hälfte in Scheiben schneiden, den Babyblattspinat waschen, die Walnüsse grob zerkleinern und für das Dressing alle Zutaten miteinander vermengen.
  5. Quinoa, Süßkartoffel, Spinat und Avocado auf zwei Schalen („Bowls“) verteilen und das Dressing darüber geben sowie Cranberries und Walnüsse darauf streuen (siehe Foto).

Diese Bowl ist vegan und basenüberschüssig und stellt somit eine leichte und nährstoffreiche Mahlzeit dar. Sie ist Teil des Ernährungsplans zu unserer Deep Detox Box, der nur basenüberschüssige und nährstoffreiche Rezepte enthält, die den Körper entlasten und beim Entgiften unterstützen können.

Hier erfährst Du mehr über die Deep Detox Box sowie die anderen UpGreatLife Superfood Boxen:

ZU DEN HEALTH BOXEN
 

„Jetzt gibt es einen mega leckeren Detox Salat.“ Steffi von steffimaus2222 liebt die Detox Rezepte unserer Deep Detox Box:


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.