Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Unbegrenzt 10€ schenken und 5€ erhalten.

Empfehle UpGreatlife und erhalte einen 5€ Gutschein für jede erste Bestellung Deiner Freunden.

Bitte einloggen

Registriere Dich, um einen Freund zu empfehlen.

Anmelden oder registrieren

Vielen Dank!

set_3x1

Superfood Box Wählen

Gesundheit

Neujahrsvorsätze: So setzt Du sie tatsächlich um

Neujahrsvorsätze_erreichen_ZieleAlle Jahre wieder … formulieren wir sie neu, gehen mit vollem Elan und ganzer Überzeugung an sie heran, sind hoch motiviert sie umzusetzen, und … lassen sie nach ein paar Wochen meist doch wieder sein. Seien wir mal ehrlich, es geht doch den meisten von uns so. Und weil dem so ist, haben wir uns ein paar Gedanken dazu gemacht, wie Du es schaffst, Deine Neujahrsvorsätze tatsächlich umzusetzen und auch über den Januar hinaus dabei zu bleiben. Hier sind unsere Tipps:

  1. Weniger ist mehr: Meistens übertreiben wir es mit guten Vorsätzen. Wir wollen so viel wie möglich erreichen und verzetteln uns am Ende, indem wir uns zu viel vornehmen. Wähle daher lieber ein paar wenige konkrete Vorsätze auf die Du Dich dann fokussierst.
  2. Konkret werden: Oftmals sind die Vorsätze viel zu wage formuliert: mehr davon, weniger davon und so weiter. Besser ist es, bei Vorhaben und Zielen viel konkreter zu werden und sie somit verbindlicher zu machen. Gute Beispiele sind:
    – 3 Stunden pro Woche ins Fitnessstudio gehen
    – Jeden Tag gesund frühstücken
    – 1 Stunde am Tag uneingeschränkt Zeit für die Familie finden
  3. Vor Augen führen: Mache Dir Deine Vorhaben sichtbar, indem Du sie als Erinnerung an offensichtlichen Orten anbringst. Schreibe Deine Vorsätze auf einen Post-it und hänge sie an Deinen Badezimmerspiegel, an den Kühlschrank, an die Haustür usw.
  4. Termine vereinbaren: Blockiere Dir Zeiten für Deine Vorsätze im Kalender und zwar als fortlaufende Termine. So kommst Du nicht in Versuchung, diese Zeiten anderweitig zu verplanen und wirst gleichzeitig ständig an Deine Ziele erinnert.
  5. Dabei bleiben: Lasse Dich nicht von Deinen Zielen abbringen, nur weil Du für ein paar Tage nachlässig wirst. Oftmals kommen uns Dinge dazwischen, die uns von unseren Vorsätzen abhalten, wie andere Termine, intensive Phasen bei der Arbeit, genereller Zeitmangel, usw. Fühle Dich nicht schlecht, wenn Du Deine Ziele nicht zu 100% erreichst, sondern ermutige Dich, am nächsten Tag oder in der nächsten Woche weiter zu machen.
  6. Unterstützung nutzen: Lasse Dich bei der Umsetzung Deiner Vorsätze unterstützen. Die UpGreatLife Superfood Boxen inkl. eines Personal Coachs sind hier der perfekte Begleiter. Wähle die passende Box zu Deinem Ziel – sei dies Fitness, Detox, Innere Balance oder die Stärkung Deiner Abwehr – und lasse Dich mit ausgewählten Produkten, Fitnessübungen, Rezepten und Tipps an die Hand nehmen.  Entdecke jetzt die UpGreatLife Superfood Boxen:

banner_boxes


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


2 Mehrere Antworten zu “Neujahrsvorsätze: So setzt Du sie tatsächlich um

  1. Vitalundfit says:

    Tolle Tipps, die du da in deinem Artikel gibst. Wie du schon sagst, jedes Jahr ist es mit den guten Vorsätzen dasselbe: Die Fitnessstudios sind brechend voll, es wird bewusster und gesünder eingekauft oder das Handy wird häufiger mal beiseite gelegt. Aber nach ein paar Wochen (oder Tagen :D) ist es dann auch schon wieder vorbei und man mutiert zum Couchpotato, lässt die Ernährung schleifen usw.

    Ganz wichtig ist vor allem der Hinweis, dass Ziele realistisch und nicht zu überzogen sein sollten. Wer sich zu viel vornimmt oder sich übernimmt, bleibt dann meist doch nicht lange am Ball. Ein weiterer Tipp zum Einhalten der Ziele ist, dass man sich einen konkreten Zeitrahmen steckt. So hat man nicht den psychischen Druck, seinen Lebensstil dauerhaft umzustellen.

    Viele Grüße!

    1. thomas says:

      Liebe Vitalundfit, vielen Dank für Dein Kommentar und es freut mich zu hören, dass Dir die Tipps gefallen. Tolle Ergänzung mit dem Zeitrahmen – das ist definitiv ein guter Tipp! Gesunde Grüße!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.