Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Unbegrenzt 10€ schenken und 5€ erhalten.

Empfehle UpGreatlife und erhalte einen 5€ Gutschein für jede erste Bestellung Deiner Freunden.

Bitte einloggen

Registriere Dich, um einen Freund zu empfehlen.

Anmelden oder registrieren

Vielen Dank!

set_3x1

Superfood Box Wählen

Rezepte

Grüne Detox Suppe

Der Januar hat sich zum Detox Monat schlechthin etabliert. Nach den genussreichen Feiertagen und der gehaltvollen Weihnachtszeit, ist es aber auch wirklich an der Zeit, seinem Körper und der Verdauung eine Entlastung zu gönnen.

Einer der wichtigsten Detox-Tipps, den ich Dir an dieser Stelle mitgeben möchte, ist eine Ernährungsweise, die reich an Gemüse ist, da die in Gemüse enthaltenen wichtigen Vitalstoffe, wie Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, den Körper bei der Ausscheidung von Giftstoffen unterstützen. Besonders reich an diesen Vitalstoffen sind grüne Gemüsesorten, wie Brokkoli, Spinat, Grünkohl, Mangold, Rucola, Kräuter usw. Achte also bei einem Detoxprogramm besonders darauf, diese Lebensmittel in Deine Ernährung einzubauen.

Weitere Detox Fakten findest Du hier. Ein passendes Rezept für eine Detox Suppe aus grünem Gemüse gebe ich Dir natürlich an dieser Stelle direkt mit auf den Weg:

Zutaten (1 Portion)

1/2 Brokkoli
1 kleine Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Kokosmilch
2 Handvoll Spinat
1 Spritzer Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1-2 EL Croutons (optional)

Zubereitung

Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch darin anschwitzen. Die Brokkoliröschen dazu geben und kurz anrösten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und für ca. 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Ein paar der Spinatblätter beiseite legen. Die restlichen Blätter zur Suppe geben und die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Kokosmilch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Suppe in eine Schüssel geben und mit den übrigen Spinatblättern und optional den Croutons garnieren.


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


Eine Antwort zu “Grüne Detox Suppe

  1. Diana Stenger 76 says:

    Die Suppe ist sehr lecker. Da ich Brokkoli nicht vertrage, habe ich stattdessen eine Zucchini verwendet. Die ist noch leichter verdaulich. Zum Abschmecken haben​ außer dem Pfeffer noch mit Cayenne Pfeffer gewürzt. Der hilft bei der Fettverdauung mit. Um das ganze noch gesünder zu machen, habe ich mit Miso statt Salz gewürzt. Alles in allem ein gutes und variables Rezept.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.