Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Geschenk

Wie funktioniert die 100% Geld-zurück-Garantie?

Wenn Du eine Box bestellst, kannst Du diese „testen“ und die Produkte für Tag 1 und 2 ausprobieren.
Gefällt es Dir aus irgendeinem Grund nicht, kannst Du die Box kostenlos an uns zurückschicken. Wir überweisen Dir den vollen Geldbetrag zurück.

Fairer Deal oder? Dann gleich los.

Superfood Box Wählen

Rezepte

Herbstliche Leckerei: Gesundes, cremiges Pilzrisotto

Das Schöne an Risotto ist ja, dass es so unglaublich wandlungsfähig ist. Egal, welche Jahreszeit es ist und welche Zutaten man mag, man findet immer ein passendes Risottorezept dazu. Im Herbst passen zum Beispiel Kürbis, Rote Bete, Birnen oder auch Pilze. Und weil Pilze aufgrund ihrer Inhaltsstoffe so gesund sind – sie enthalten unter anderem Vitamin D, B-Vitamine, Eisen, Kalium und Selen – mussten wir sie direkt in ein Rezept verwandeln.

Gesundes & cremiges Pilzrisotto

Zutaten (2 Portionen)

200 g Risottoreis
1 Schalotte
1 kleine Knoblauchzehe
2 Handvoll Champignons oder gemischte Pilze (Kräuterseitlinge, Steinpilze …)
500-600 ml Gemüsebrühe
75 g Ziegenfrischkäse
2 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
1/4 Bund Petersilie
Meersalz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Gemüsebrühe in einem Topf zum Kochen bringen und dann auf niedriger Temperatur warm stellen.
  2. Die Schalotte und den Knoblauch schälen. Die Schalotte fein würfeln und den Knoblauch sehr klein schneiden. Die Champignons putzen und je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und grob hacken (einen Teil davon als Dekoration beiseite legen). Den Risottoreis mit Wasser abspülen und abtropfen lassen.
  3. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Die Schalotten hinein geben und dünsten bis sie glasig sind. Den Knoblauch und Risottoreis dazu geben und ebenso andünsten bis der Reis glasig ist.
  4. Den Reis mit ein bis zwei Schöpfkellen der Gemüsebrühe ablöschen und dann warten, bis der Reis die Brühe vollständig aufgesogen hat. Dabei den Reis gelegentlich umrühren. So verfahren, bis ca. 500-600 ml Brühe aufgebraucht sind. Das dauert ca. 20-25 Minuten. Nach ca. 10-15 Minuten, die Pilze unterrühren.
  5. Sobald der Risottoreis fertig gekocht ist, den Herd abstellen, den Ziegenkäse, Petersilie, sowie 2 EL Zitronensaft unterrühren, mit einem Deckel abdecken und ca. drei bis vier Minuten ruhen lassen. Danach mit Salz, Pfeffer und ggf. noch etwas Zitronensaft abschmecken.
  6. Das Pilz-Risotto auf zwei Teller verteilen und die restliche Petersilie darüber streuen.

Übrigens, nicht nur Pilze, sondern auch Flechten enthalten Vitamin D, dessen Zufuhr gerade im Winter so wichtig ist. Das in den UpGreatLife Vitamin D3 Kapseln enthaltende Vitamin D wird sogar ausschließlich aus Flechten gewonnen und ist damit vegan. Die Kapseln sind Teil der Immune Plus Box zur Unterstützung der Abwehr, als Nährstoffboost und Schutz.

Hier erfährst Du mehr über die Vitamin D3 Kapseln, die Immune Plus Box sowie die anderen UpGreatLife Superfood Boxen:

ZU DEN HEALTH BOXEN
 

Die Moderatorin Eva Imhof, hat die Immunbox auch schon getestet und fühlt sich mit den Produkten „schon viel frischer und fit für den Herbst“:

Werbung | Ihr Lieben! In den letzten Wochen habe ich die Immun Box von @upgreatlifeberlin getestet. Ehrlich gesagt war ich etwas skeptisch, ob es wirklich was bringt – aber unfassbarerweise fühle ich mich tatsächlich schon viel frischer und fit für den Herbst 😅 allerdings haben mir meine Mädels die köstlichen Smoothies ziemlich weggeräubert – aber kann ja nur gut sein… denn nun beginnt wieder die Zeit, in der in KiTa und Schule Viren und Co. grassieren 🙈 Und für Euch habe ich auch noch was rausgeschlagen: nämlich 20 Prozent ❗️auf das Gesamtsortiment mit dem Code Eva20 Übrigens alles feinste, hochwertige Bio-Zutaten – und dann auch noch made in Berlin! I love it!! In diesem Sinne: bleibt fit 💪🏼 #upgreatlife #immunbox #berlin

Ein Beitrag geteilt von Eva Imhof (@evaimhof) am


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.