Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Geschenk

Wie funktioniert die 100% Geld-zurück-Garantie?

Wenn Du eine Box bestellst, kannst Du diese „testen“ und die Produkte für Tag 1 und 2 ausprobieren.
Gefällt es Dir aus irgendeinem Grund nicht, kannst Du die Box kostenlos an uns zurückschicken. Wir überweisen Dir den vollen Geldbetrag zurück.

Fairer Deal oder? Dann gleich los.

Superfood Box Wählen

Ernährung

Flacher Bauch: Diese 6 Lebensmittel solltest Du meiden

Auch wenn das Wetter noch nicht ganz so mitspielt, so ist er dennoch nicht mehr fern: Der Sommer! Da kommt gerne schon einmal die Frage auf: Wie sehe ich dieses Jahr im Bikini aus? Das erste, worauf dann viele Frauen schauen, ist ihr Bauch. Der soll natürlich etwas hergeben und am besten schön flach sein. Und da uns viele unserer Kunden gefragt haben, ob wie Tipps für eine Bikinifigur haben, haben wir an dieser Stelle die 6 Nahrungsmittel, die Du für einen flachen Bauch meiden solltest, zusammengefasst:

  1. Weißmehle, Weißbrot, Gebäck
    Weißmehle sind stark verarbeitet und enthalten nicht viel mehr als einfache Kohlenhydrate und Stärke. Der Körper nutzt Kohlenhydrate, um daraus Energie zu produzieren und einfache Kohlenhydrate werden hierfür als erstes genutzt und sind schnell verbrannt, was darin mündet, dass Du schnell wieder Verlangen nach einfachen Kohlenhydraten hast. Wenn Du allerdings mehr einfache Kohlenhydrate zu Dir nimmst, als Dein Körper für die Energiegewinnung braucht, wandelt der Körper den Überschuss als Reserve in Fett um. Und genau das soll er für den flachen Bauch natürlich nicht tun. Anstatt Weißmehle, Weißbrot, Gebäck und Ähnliches, solltest Du Deinem Körper eher komplexe Kohlenhydrate aus  Vollkornmehl, Gemüse oder Pseudogretreide, wie Quinoa oder Amaranth, anbieten. Diese halten länger satt, sodass Du Heißhungerattacken dadurch meiden kannst und somit generell nicht zu viele Kohlenhydrate zu Dir nimmst.
  2. Raffinierter Zucker, Süßigkeiten & Co.
    Bei raffiniertem Zucker und sämtlichen Produkten, die daraus bestehen, wie Süßigkeiten, Eiscreme, Gummibärchen, Kuchen, Kekse und auch vielen Getränken, wie Limos und Softdrinks, verhält es sich genauso wie bei Weißmehlen. Die einfachen Kohlenhydrate halten nur kurzfristig satt und können schnell in Fett umgewandelt werden. Für einen flachen Bauch solltest Du daher Süßes generell nur in Maßen essen und wenn, dann eher auf natürlichere Süßungsmittel, wie Datteln, kaltgeschleuderten Honig, Kokosblütenzucker oder Ahornsirup zurück greifen.
  3. Alkohol
    Auch Alkohol enthält viel Zucker – schon für sich allein gesehen und in der Cocktailvariante mit Sirups, Zucker, Sahne und Ähnlichem natürlich noch mehr. Wie oben beschrieben, setzt Zucker schnell an und das natürlich gerne auch am Bauch. Für den Bikinibauch solltest Du daher Alkohol ebenso nur in Maßen genießen und anstatt des Cocktails oder Longdrinks besser auf ein Glas trockenen Weiß- oder Rotwein zurück greifen. Übrigens: Alles, was sprudelt, wie Sekt oder Prosecco bläht und sollte daher für einen flachen Bauch ebenso gemieden werden.

  4. Hülsenfrüchte
    Hülsenfrüchte sind grundsätzlich gesund, für viele Menschen allerdings schwer verdaulich. Die Konsequenz: Ein Blähbauch. Und gerade den wollen wir für die Bikinifigur natürlich nicht!
  5. Kohl
    Auch sämtliche Kohlsorten zählen zu den eher schwer verdaulichen Lebensmitteln und können daher schnell zu einem aufgeblähtem Bauch führen. Im Sommerurlaub solltest Du sie daher eher meiden.
  6. Sprudelwasser
    Genauso wie Sekt, Prosecco & Co. sowie Limonade oder Kola, kann auch Sprudelwasser durch die enthaltene Kohlensäure schnell zu einem Blähbauch führen. Für einen flachen Bauch, sind daher stilles Wasser, Eistee (am besten selbst gemachten ohne Zucker), Infused Water die empfehlenswerten Varianten.

Außerdem: Jeder Mensch ist anders und es kann gut sein, dass Du, individuell, bestimmte Lebensmittel weniger gut verdauen kann, die dadurch zu einem aufgeblähten Bauch führen können. Achte daher darauf, welche Lebensmittel dies bei Dir auslösen. Für einen flachen Bauch und generell für Deine Gesundheit solltest Du diese besser meiden.

Lasse Dich auf Deinem Weg zur Traumfigur von uns begleiten: mit unserer Easy Diet Abnehmkur. Täglich 4 Abnehm-Produkte, ein detaillierter Ernährungsplan mit vielen leckeren Rezepten und ein digitaler Coach machen gesundes Abnehmen ganz einfach und erleichtern Dir den Einstieg in eine nachhaltig gesunde Ernährungsweise.

ABNEHM-KUR ANSEHEN


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.