Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Unbegrenzt 10€ schenken und 5€ erhalten.

Empfehle UpGreatlife und erhalte einen 5€ Gutschein für jede erste Bestellung Deiner Freunden.

Bitte einloggen

Registriere Dich, um einen Freund zu empfehlen.

Anmelden oder registrieren

Vielen Dank!

set_3x1

Superfood Box Wählen

Ernährung

Fasten & Detox: 5 geniale Motivationstipps

40 Tage auf etwas verzichten. Das klingt erst einmal nach einer langen Zeit … Aber eigentlich sind es nur 6 Wochen oder noch besser: 2 Mal 3 Wochen. Geht doch eigentlich, oder?! Wir finden ja und mit unseren Top Motivationstipps für die Fastenzeit oder jedes andere Detox sowieso!

1. Besser ein Verzicht als kein Verzicht

Der größte Motivationskiller ist unserer Meinung nach die Überforderung. Wenn Du Dich schon vorher fragst, wie Du die 40 Tage durchhalten sollst, dann wird es tendenziell eher schwierig. Unser Tipp an dieser Stelle ist daher: weniger ist mehr! Suche Dir besser ein bis zwei konkrete Nahrungsmittel aus, auf die Du während der Fastenzeit verzichten möchtest, anstatt gleich eine komplette Ernährungsumstellung anzustreben. Das funktioniert übrigens ganz besonders gut mit den Superfood Kuren von UpGreatLife! Diese lassen sich wunderbar in Deinen Alltag integrieren ohne Deine Essgewohnheiten auf den Kopf zu stellen.

Mit den Superfood Boxen von UpGreatLife ist Verzicht ganz einfach!

2. Geteiltes „Leid“ ist halbes Leid

Das gilt auch für die Fastenzeit – ja sogar, vor allem für den Fastenzeit! Denn gerade jetzt verzichten die meisten auf irgendetwas uns das gegenseitige Verständnis und die Unterstützung beim Verzicht ist daher größer. Du kannst Dir auch aktiv Gleichgesinnte aus Deinem Freundes- oder Kollegenkreis suchen, mit denen Du gemeinsam verzichten kannst.

Auf Instagram findest Du außerdem unter #upgreatyourlife zahlreiche Gleichgesinnte, die sich und ihrer Gesundheit gerade etwas Gutes tun und eine der UpGreatLife Kuren mitmachen.

Du bist nicht alleine! Auf Instagram teilen viele unserer Kunden ihre Erfahrungen mit den UpGreatLife Kuren.

3. Wappne Dich mit Alternativen

Anstatt dem Heißhunger auf Zucker, Schokolade, Chips, Pizza oder jeglichem andere Nahrungsmittel, auf das Du während der Fastenzeit verzichten möchtest, zu erliegen, ist es besser, wenn Du Dich mit Alternativen wappnest. Habe zum Beispiel eine Nussmischung oder getrocknete Früchte in der Schublade, auf die Du zurück greifen kannst, wenn Dich plötzliche Gelüste nach Süßem plagen. Schaffe Dir auch besser einen Vorrat an frischen Früchten und Gemüse an, die sich gut als Snackalternative machen. Rüste Deine Küchenschränke mit vollwertigen Getreidesorten bzw. Pseudo-Getreide wie Quinoa oder Amaranth auf, wenn Du während der Fastenzeit auf Weißmehl-Produkte verzichten möchtest. Auch die Superfood Produkte von UpGreatLife stellen super Alternativen dar!

Wappne Dich für die Fastenzeit mit den leckeren und wirksamen Superfood Produkten von UpGreatLife.

4. Sonntage sind Fasten-frei

Wenn Du genau hinschaust, wirst Du feststellen, dass die Fastenzeit von Aschermittwoch bis Ostersamstag eigentlich 46 Tage beträgt. Woher kommt also die allgemein bekannte Dauer von 40 Tagen? Nun, tatsächlich zählen die 6 Sonntage während der Fastenphase nicht dazu bzw. sind „Fasten-frei“. Einen Fasten-freien Tag die Woche zu haben ist doch der beste Motivationsschub überhaupt, oder etwas nicht?

5. Lass Dich begleiten

Lass Dich gleich von Experten begleiten! Die wirksamen Superfood Produkte und hilfreichen Tipps des persönlichen digitalen Coaches von UpGreatLife sind der perfekte Begleiter während der Fastenzeit. Damit hast Du nämlich nicht nur leckere und gesunde Alternativen wie Smoothies, Früchteriegel oder andere Snacks und Pulver zur Hand, sondern wirst auch noch täglich mit wertvollen Tipps versorgt. Einfacher geht es kaum!

Superfood Produkte und zahlreiche Tipps und Rezepte des digitalen Coaches, die direkt auf Deinem Handy abrufbar sind, begleiten Dich durch die Fastenzeit!

Übrigens: Diese Tipps gelten nicht nur für die Fastenzeit, sondern sind auch generell auf jegliche Detox- oder Abnehm-Kuren oder andere Gesundheitsziele super anwendbar!


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.