Login

Neuer Kunde? Hier registrieren.

Registrieren

Neues Kundenkonto anlegen

Ich bin schon registriert. Login

Geschenk

Inner Balance Powder
Zutaten: Flohsamenschalen, Inulin, 3% Goji-Pulver, 3% Matcha Grüntee-Pulver.
Inhalt: 10 g pro Sachet
Nahrungsergänzungsmittel: Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.


Green Detox Smoothie

Zutaten: Apfelmark, Ananassaft, Traubensaft, Bananenmark, 10% Kiwimark, Kürbismark, Gurkenmark, Limettensaft, färbende Konzentrate aus Safflor und Spirulina; 0,1% Thymianextrakt.
Inhalt: 200 ml pro Flasche
Zusatzinformationen: Enthält von Natur aus Zucker. Saftgehalt: 99,3% (89,3% Frucht, 10% Gemüse).


Herbal Harmony Tee

Kräutertee, aromatisiert mit Blutorangen-Geschmack.
Zutaten: Mistelkraut*, Weißdornbeeren*, 15% Brennnesselblätter*, 9% Lemongras*, Johanniskraut*, Birkenblätter*, natürliches Aroma, Bohnenschalen*
*Aus kontrolliert biologischem Anbau. DE-ÖKO-005. EU-/Nicht-EU Landwirtschaft.
Inhalt: 3 g pro Beutel
Zusatzinformationen: Mit sprudelnd kochendem Wasser aufgießen und mind. 5-6 Minuten ziehen lassen! Nur so erhalten Sie ein sicheres Lebensmittel.


Renewal Kapseln
Zutaten: 20% L-Arginin, 12% L-Tryptophan, 11,5% L-Ornithin-Hydrochlorid, Hopfenzapfenpulver, Lavendelblütenpulver, Melissenpulver, 6% Passionsblumenkrautpulver, Hydroxypropyl-methylcellulose (vegane Kapselhülle), Steinpilzextrakt, Baldrianextrakt, 0,35% Melonenextrakt, Riboflavin, Thiaminhydrochlorid.
Inhalt: 2 Kapseln pro Verpackungseinheit

Nahrungsergänzungsmittel: Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Wie funktioniert die 100% Geld-zurück-Garantie?

Wenn Du eine Box bestellst, kannst Du diese „testen“ und die Produkte für Tag 1 und 2 ausprobieren.
Gefällt es Dir aus irgendeinem Grund nicht, kannst Du die Box kostenlos an uns zurückschicken. Wir überweisen Dir den vollen Geldbetrag zurück.

Fairer Deal oder? Dann gleich los.

Superfood Box Wählen

Ernährung

Clean Eating: Top Tipps für eine gesunde vollwertige Ernährung

Clean Eating nennt sich ein Ernährungskonzept, das vor noch nicht allzu langer Zeit aus den USA zu uns nach Deutschland geschwappt ist. Es scheint also, als ob es sich dabei um den neuesten Ernährungstrend handelt. So ganz richtig ist, das nicht, denn unsere Großmütter würden sich wohl fragen, was so besonders daran sei, sich ausgewogen, frisch und auf Basis von naturbelassenen Zutaten zu ernähren. Clean Eating ist nämlich nicht sehr weit von einer vollwertigen Ernährungsweise entfernt, die für unsere Vorfahren einfach Standard war.

Ob man es nun Clean Eating oder Vollwertkost nennt, relevant sind die Tipps, die die Ernährungsweise mit sich bringt allemal. Denn bei all‘ den künstlichen Produkte, verarbeiteten Nahrungsmitteln und Fertiggerichten kann der Blick für eine gesunde Ernährungsweise schnell verloren gehen. Daher möchte ich Dir an dieser Stelle die Top Tipps der Clean Eating bzw. einer gesunden vollwertigen Ernährungsweise vorstellen:

1. Stark verarbeiteten, industriell hergestellten Produkte meiden: Auf Auszugsmehl, raffinierten Zucker, Transfette und Ähnliches solltest Du bei Clean Eating verzichten.

2. Keine Zusatzstoffe, Geschmacksverstärker, Aromen etc.: Auch Zusatzstoffe passen nicht zur modernen Vollwert-Kost. Als Faustregel für die Produktsauswahl gilt: Nicht mehr als 5 Zutaten auf der Zutatenliste und nur Zutaten, die Du aussprechen kannst und die keine Nummern enthalten.

3. Reduktion von Kochsalz: Reduziere den Anteil an Kochsalz in der täglichen Ernährung und würze lieber mit frischen Kräutern und Gewürzen.

4. Frische, naturbelassene Lebensmittel wählen: Anstatt der verarbeiteten Produkte, greife auf möglichst wenig verarbeitete, naturbelassene und frische Lebensmittel zurück.

5. Regional, saisonal, bio: Im Rahmen einer gesunden, vollwertigen Ernährungsweise sollten soweit wie möglich regionale und somit auch saisonale Lebensmittel bevorzugt werden, wodurch Du Dich automatisch ausgewogener und abwechslungsreicher ernähren wirst. Bio-Produkte unterliegen stärken Richtlinien als konventionell hergestellte Produkte, die sich unter anderem auf die Nutzung von Pestiziden bei der Herstellung beziehen.

6. Möglichst viel selbst kochen und herstellen: Wenn Du selbst kochst und Dein Essen zubereitest hast Du natürlich viel mehr Macht über das, was Du isst. Nur so weißt Du, was sich wirklich in Deinem Essen befindet und kannst auf naturbelassene und qualitativ-hochwertige Produkte zurück greifen.

7. Frühstücken: Beim Clean Eating wird das Frühstück empfohlen, um so die Energiespeicher am Morgen aufzufüllen. Zu den Clean Eating Frühstücks Klassikern zählen zum Beispiel Overnight Oats – auch als eingeweichte Haferflocken bzw. Haferbrei bekannt.

8. Mehrere kleine Mahlzeiten am Tag: Das Clean Eating Ernährungskonzept beinhaltet mehrere kleine Mahlzeiten am Tag – bis zu 6 Speisen -, um so Blutzuckertiefs zu meiden.

9. Ausreichend trinken, Alkohol meiden: Auch trinken ist, wie generell bei einer gesunden Ernährung, auch beim Clean Eating wichtig. Als Faustregel gilt generell: 0,03 Liter Flüssigkeit je Kilogramm Körpergewicht. Die richtige Wahl der Flüssigkeit ist dabei natürlich auch wichtig: Trinke vor allem stilles Wasser sowie Kräuter- und Gewürztees. Der Alkoholkonsum sollte natürlich minimiert werden.

Clean Eating schreibt nicht vor, ob die Ernährung nun insgesamt vegetarisch, vegan, mit oder eben ohne Fleisch und Fisch sein sollte. Bei tierischen Produkten wird allerdings ebenso Naturbelassenehit empfohlen.

Möchtest Du Deine Ernährung umstellen, Dich fitter, leichter und gesünder fühlen? UpGreatLife begleitet Dich Schritt für Schritt beim Einstieg in eine gesunde, vollwertige Ernährung und beim Erreichen Deiner Gesundheitsziele – ob nun Abnehmen, Detox, Immunstärkung oder Leistungssteigerung.

UPGREATLIFE ENTDECKEN


Nadine

Nadine ist Food & Health Coach, Bloggerin und bei UpGreatLife für Content Marketing zuständig. Sie zaubert wöchentlich neue leckere und gesunde Rezeptkreationen, schreibt über einen gesünderen Lebensstil und versorgt nebenbei das gesamte Team mit ihren selbstgemachten Energy Balls.


2 Mehrere Antworten zu “Clean Eating: Top Tipps für eine gesunde vollwertige Ernährung

  1. Alex says:

    0,3 L / kg Körpergewicht? da muss sich ein Fehler eingeschlichen haben, sonst müsste mein Freund 30L pro Tag trinken 😀 😀 😀

    1. thomas says:

      Klingt ja ziemlich viel….:-) Wir fragen das unsere Expertin morgen, und melden uns dann wieder. Schönen Abend und danke für dein Kommi.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.